Silopal®

Silopal® nennen wir unsere beschichteten Aluminiumbänder, weil sie ursprünglich zur Körperschalldämpfung entwickelt wurden. Der Name wurde abgeleitet von Silentium und Aluminium (oder englisch silence and aluminium).

Silopal:

Mit unserer Kaschieranlage können wir sehr unterschiedliche, ganz speziell auf unsere Kundenwünsche abgestimmte Varianten erstellen.

Kosten sparend stellen wir diese Systeme in Linie her, also in einem Prozess:

  1. Kaschieren
  2. Strukturieren (Kalottenprägung/Kugelprägung oder Nopal- Prägung)
  3. Mikroperforieren zur Schallabsorption
  4. Abtafeln

Mit der Anlage können wir auch streifenweise kaschieren im Stil von tailored blankets oder weitere Schichten aufbringen

Silopal
eine Typ A - Anwendung
mit Schallabsorption durch Mikroperforation
Silopal
eine Typ B - Anwendung
z.B. körperschall- und schwingungsgedämpftes Teil mit absorbierender Mikroperforation aus Al 0,2+PP+Al 0,3 = 0,52 mm Dicke

Prinzipiell gibt es vier Silopal - Typen:

Silopal
Typ A) Silopal- Heißsiegelsystem (Metall mit Siegelschicht) zwei Schichten

Silopal
Typ B) Silopal- Bleche (gedämpftes Metall) drei Schichten

Silopal
Typ C) Silopal- Matte (Metall mit Matte) drei Schichten

Silopal
Typ D) Silopal- Isoliersysteme (Isoliermatte zwischen Metall) fünf Schichten

Typ M) Mischsystem und weitere Varianten